Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
Residenzhotel
Stöbern
Sie in unserem
Online-Shop:
FR DE EN
Sie sind hier :  > Vercorin > Unsere Sportler > Maximilien Drion

Maximilien Drion

Maximilien Drion ist ein junger Belgier, den Sie mit großer Wahrscheinlichkeit in den Bergen rund um Vercorin antreffen werden. Dies ist sein bevorzugter Spielplatz, wo er Skibergsteigen und Berglauf betreibt. Erfahren Sie mehr über ihn in seinem folgenden Porträt.

PERSONALBOGEN
Vorname, Nachname : Maximilien Drion
Herkunft :  Brüssel, Belgien
Sport : Skibergsteigen und Berglauf.
Abschlüsse : Gymnasiale Maturität und Bachelor in Wirtschaftswissenschaften.
Ausbildung : Master in management

VERLAUF
1997-2007 : Tennis und Gymnastik in der Schule.
2008 : Umzug von Brüssel ins Wallis.
2008 : Unihockey im Club von Vercorin und Beginn des Laufsports.
12.2008 : Erster Lauf, ohne Training, über einen positiven Höhenunterschied von 400m, gewonnen vor dem Schweizer Meister im 1000m-Lauf.
Seit 2009 : Mitglied des Club athlétique de Sierre.
2009 : 2. Platz beim jährlichen Crosslauf des Zyklus (7km).
2009 : Erste Ausflüge mit Tourenski. Erstes Rennen beim Nachtanstieg der Trophée Mont Lachaux in Crans-Montana.
2010 : 1. Platz beim jährlichen Crosslauf des Zyklus (7km) und seitheriger Erhalt des Zyklusrekords.
2010-2011 : Debüt im Skibergsteigen.
2013 :  Vertretung Belgiens bei den Weltmeisterschaften im Skibergsteigen (Ergebnisse: 9., 8. und 6. Platz in der Kategorie Kadetten).
2014 : Mitglied des Skibergsteigerzentrums Mountain Performance.
2017-2020 : Mehrere Podestplätze bei Weltcup-Rennen in der Kategorie Nachwuchs (U23) erzielt.
12.2020 : Rennen unter den Eliten und Leistungssteigerung während der Wintersaison 20-21.
2020-2021 : Erster Sieg im Weltcup im Skibergsteigen.

KALENDER WINTER 2021/2022
​16-19.12 : Weltcup Ponte-di-Legno (Italien) / Sprint - Vertical - Individual
08.01 : Schweizer Meisterschaft Crans-Montana / Vertical
15-16.01 : Weltcup Andorra / Einzel - Vertical
27-29.01  : Weltcup Morgins (Schweiz) / Sprint -Individual
03-05.02: Weltcup Albosaggia (Italien) / Sprint - Individuell
09-13.02 : Europameisterschaft Boí Taüll (Spanien) / Sprint - Vertikal - Individuell
24-27.02 : Weltcup Türkei / Sprint - Vertikal - Individuell  
09-12.03: Pierra Menta (Frankreich) / Mannschaftsrennen (Teilnahme noch zu bestätigen)
17-19.03 : Weltcup Madonna-di-Campiglio (Italien) / Vertical - Individual
31.03 – 02.04 : Weltmeisterschaft Langdistanz Team - Tour du Rutor (Italien)
06-09.04 : Weltcup Flaine (Frankreich) / Sprint - Vertical - Individual  
30.04 : Patrouille des Glaciers Zermatt-Verbier / Mannschaftsrennen  


ERGEBNISSE WINTER 2021/2022
16.12.21: Weltcup Ponte-di-Legni (Italien), Sprint -> 5. Elite
17.12.21: Weltcup Ponte-di-Legni (Italien), Vertical Race -> 17. Elite
19.12.21 : Weltcup Ponte-di-Legni (Italien), Einzelrennen -> 19. Elite
28.12.21: Montée de la Foilleuse (Morgins, Schweiz), Vertikalrennen -> 2. Elite

Nützliche Unterlagen

Kontakt

Maximilien Drion
3967 Vercorin
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK