Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
FR DE EN

Post 2. Weg zur Lourdes-Grotte und zum Friedhof

Wegen der Prozessionen, welche Sommers jeden dritten Sonntag im Monat stattfanden, wurde 1895 dieser Weg realisiert. Das Kreuz wurde 1896 zum Andenken an die sogenannten Missionen errichtet. Dieses Missionen fanden in der Regel alle 10 Jahre statt und dauerten ungefähr zwei Wochen.

Nach Initiative des Wallfahrtsvereins “ Lourdes “ kam es 1916 zur Erschaffung der «Grotte de Lourdes» durch den Pfarrer Joseph Francey.

Gehen Sie den Weg weiter bis zum Friedhof.

Der Friedhof befand sich früher in unmittelbarer Nähe der Kirche. Wegen nicht mehr genügend vorhandenem Platz musste die Kirchgemeinde unterhalb der Kirche einen neuen anlegen.

Auf dem oberen Friedhof in Vissoie befinden sich nördlich der Kirche Grabsteine und Grabkreuze aus dem 19. und Anfang 20. Jahrhundert. Es sind noch sehr interessante Inschriften zu erkennen : die Namen der Verstorbenen, aber auch ihre politische Tätigkeit sowie der Grund ihres Ablebens. Also etwas Geschichte, von der wahrscheinlich bald nichts mehr lesbar sein wird.

> Nächster Posten
Beim Gebäude oberhalb des Friedhofs handelt es sich um das alte Vikariat.

Nützliche Unterlagen

Kontakt

Post 2. Weg zur Lourdes-Grotte und zum Friedhof
3961 Vissoie
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK