Mes favoris
Pas de favoris dans votre liste
Finden Sie Ihre Unterkunft, die zu Euch passt:
Hotels
Wohnung oder Haus
FR DE EN

Rundgang "Parcours Anniviard"

Der Rundgang „Parcours Anniviard“ bietet einen allgemeinen Überblick über das Val d’Anniviers entlang von Posten, die mit aussergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten und speziellen Themen der Geschichte des Tals verknüpft sind. Jede dieser Etappen lädt dazu ein, stehenzubleiben und die Landschaft an Orten zu geniessen, an denen man sonst nur vorbeigehen würde.

Die 2014 angelegten historischen Rundgänge von Anniviers laden zu einer Entdeckungsreise durch die Dörfer ein, die mit ihrem baulichen Erbe und dem Leben der Einwohner beeindrucken.

Der Weg beginnt mit der Besichtigung der „Quartiere der Anniviarden“ in Siders. Das Val d’Anniviers und Siders sind geschichtlich eng miteinander verwoben, da die Anniviarden dort bereits seit dem 13. Jahrhundert Eigentum besassen. Der Spaziergang von Villa nach Glarey dauert zu Fuss rund zwei Stunden. Die Besichtigung der Stadtviertel kann auf Wunsch abgekürzt werden, indem man sich beispielsweise auf Villa und Muraz (eine Stunde hin und zurück) konzentriert. Man kann auch mit dem Auto von einem zum anderen Stadtteil gelangen. Für die vorgeschlagene Strecke im Val d’Anniviers benötigt man etwa drei Stunden: 90 Minuten für die Autofahrt und 90 Minuten für die Besichtigung der verschiedenen Posten.

Der Rundgang „Parcours Anniviard“ würdigt die Route d’Anniviers, die nicht nur eine Verbindungsachse zwischen Ebene und Gebirge, sondern auch ein echtes Wahrzeichen der Geschichte des Tals, ein Band zwischen Vergangenheit und Gegenwart, ist. Ungeachtet ihrer Entwicklung hat diese sagenumwobene Strasse, die die ersten Besucher in Erstaunen und in Schrecken versetzt hat, ihren Einflusss auf diejenigen, die sie heute benutzen, nicht verloren.

Posten des Rundgangs „Parcours Anniviard“
1. Siders - Quartiere der Anniviarden
Transhumanz in Villa, Viouc, Muraz, Tservetta, Borzuat, Glarey, Noës
2. Niouc - Zwischen Gebirge und Ebene
Eingangstor zum Val d‘Anniviers
3. Relais des Pontis - Route d'Anniviers
Etappe der Transhumanz
4. Kapelle Notre-Dame-des-Pontis
Schwierige und symbolhafte Passage
5. Fang - Ehemaliger Verkehrsknotenpunkt
Ausgrabungsstätte Tiébagette
6. Vissoie - Schlosskapelle
Historischer Überblick
7. Pinsec - Aussicht auf das Dorf
Tracht
8. Mayoux - Burgerhaus
Gemeinschaft/Suonen
9. Saint-Jean d'en-haut
Bäuerliche Welt
10. Grimentz - Blick auf den alten Dorfteil
In Anniviers gedrehte Filme
11. Les Morasses - Panorama auf das Tal
Ländliche Wirtschaft
Mottec - Geschichte des Wassers
12. Zinal - Plats de la Lée
Alpinismus und Almen
13. Ayer - Burgerhaus
Burgerschaften
14. Mission - Kapelle Sainte-Marie-Madeleine
Vereine
Cuimey - Dorfverein
15. Saint-Luc - Mühlen
Vom Feld zur Mühle
16. Chandolin - Calvaire
Religionsausübung

Praktische Informationen

  • Buch in den Verkehrsbüros erhältlich CHF 15.-

Nützliche Unterlagen

Kontakt

Rundgang "Parcours Anniviard"
3961 Anniviers
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen
OK