Buchen

Tour de la Brentaz - Crêt-du-Midi, Vercorin

Mit seinem 365-Grad-Blick bietet das Brentaz eine atemberaubende Kulisse.
Beginnen Sie diese Wanderung, indem Sie mit der Gondel, die in Vercorin abfährt, auf den Crêt du Midi fahren. Dort angekommen, wandern Sie in Richtung des Gipfels des Brentaz, vorbei am Mont Major. Um dorthin zu gelangen, folgen Sie dem Bergrücken mit atemberaubenden Ausblicken über das gesamte Vallon de Réchy, die Gipfel des Val d'Anniviers und die Ebene der Rhône. Auf diesem Weg finden Sie keine großen Steigungen, einige Passagen sind etwas komplizierter, aber sie wurden mit Ketten ausgestattet. Wenn Sie den höchsten Punkt der Wanderung erreicht haben, steigen Sie auf den Gipfel des Brentaz, der Ihnen einen Panoramablick auf Zinal und seine Gipfel, das Vallon de Réchy und seine verschiedenen Ebenen, die Diablerets, den Gletscher Plaine Morte, ... Zum Abschluss überqueren Sie noch einige Ketten, bevor Sie sanft in das Vallon de Réchy hinabsteigen und dann Ihren Zielpunkt am Crêt-du-Midi finden.

UNSER TIPP
Steigen Sie auf den Gipfel des Brentaz und seines Kreuzes, um eine noch schönere und überraschendere Aussicht zu genießen.

Praktische Informationen

Vom Crêt-du-Midi geht es in Richtung Val d'Anniviers und Orzival. Folgen Sie der Beschilderung, um zum Brentaz zu gelangen. Dann gehen Sie hinunter in Richtung Vallon de Réchy und der Erfrischungsbar Tsartsey und erreichen den Crêt du Midi. 

Die Route auf der Karte

In Bildern