Buchen

Bisse de Vercorin - Rückkehr bei den Mayens de Réchy

Zunächst entdecken Sie auf dem Weg hinauf zu den Mayens des Tsables den Charme des Dorfes Vercorin, bevor Sie eine gute Stunde auf der Forststraße wandern, die Sie zur Refuge du bisse führt. Danach können Sie die charmanten Bisse de Vercorin bewundern, bevor Sie in der Erfrischungsbar von La Lé ankommen, wo Sie im Herzen des Vallon de Réchy lokale Produkte probieren können. Nach einer kurzen Pause in der Ruhe dieser Region fahren Sie auf dem rechten Ufer der Rèche hinunter. Lassen Sie sich vom sanften Rauschen des fließenden Wassers einlullen, während Sie sich den Mayens de Réchy anschließen, die auch Sie verzaubern werden. Dann nehmen Sie einen Waldweg, der Sie durch Les Vernys führt, bevor Sie den Tsâblos und das Refuge du bisse erreichen. Nehmen Sie zum Abschluss denselben Weg wie auf dem Hinweg, um in das Dorf zu gelangen. Liebhaber von Natur und Wäldern wird dieser Weg voller Grün und Bäumen aller Art verführen. 

Praktische Informationen

Von Vercorin aus gelangen Sie über den chemin du bisse zum refuge du bisse. Folgen Sie der Bisse de Vercorin bis zur Buvette de La Lé. Dann geht es abwärts, wobei Sie am rechten Ufer der Rèche in Richtung Les Mayens de Réchy bleiben. Sobald Sie die Mayens de Réchy erreichen, biegen Sie rechts ab, um über Les Vernys auf die Mayens des Tsabloz zu gelangen. Fahren Sie dann hinunter in Richtung des Dorfes Vercorin. 

Die Route auf der Karte

In Bildern